Künstler &
       Dozenten 

  • header-tango03.jpg
  • header-tango04.jpg
  • header-tango09.jpg
  • header-tango19.jpg
  • header-tango24.jpg
  • header-tango82.jpg

Sigrid & Murat

Sigrid Van Tilbeurgh & Murat Erdemsel 

Nachdem Sigrid bereits viele Jahre Ballet und zeitgenössischen Tanz praktizierte, begann sie im Jahr 1998 mit Tango. Bis zum Jahr 2001 wirkte sie an verschiedenen Aufführungen mit und im Jahr darauf begann sie zu unterrichten. Die Tänzer Hernán Obispo, Christoph Lambert und Moira Castellano haben sie stark geprägt und hatten einen großen Einfluss auf Sigrids weitere Entwicklung als Tänzerin und als Lehrerin. Yanick Wyler: "Wenn Sigrid Tango tanzt, wird ihre raffinierte Eleganz durch ihre großartige musikalische Interpretation vollendet. Dank Sigrids Erfahrungen und ihrer Technik erscheinen ihre dynamischen Bewegungen leicht und frei zu sein. In Ihrem Unterricht gibt sie ihr Wissen freigiebig weiter und erleichtert dadurch die Fortschritte der Kursteilnehmer/innen."

Für mehr Infos über Sigrid: http://www.sigrid.dance

Murat begann seine Tangoreise 1998 in Istanbul. Seine Ausbildung in den "schönen Künsten" und der Musik rüsteten ihn mit einer perfekten Gefühlsmischung für Körperbewegungen durch Zeit und Raum aus. Er ist als eleganter und verspielter Tänzer bekannt, mit einem einzigartigen Stil. Sein frischer Unterrichtsstil beinhaltet Schwerpunkte auf der Umarmung, der Musikalität und der Improvisation. Er ist Kursteilnehmern gegenüber aufmerksam, warmherzig, unterhaltsam und aufgeschlossen. Murats Tangounterricht ist durch einen ganzheitlichen Ansatz geprägt, der den Kursteilnehmern Werkzeuge an die Hand gibt, um eigenständig zu wachsen. Weiterhin werden im Unterricht technische Analysen von Bewegungen erfolgreich mit der sinnlichen Interpretation der Musik kombiniert.

Für mehr Infos über Murat: http://www.murat.dance

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen